Moskau (AFP) - (AFP) Die Beziehungen zwischen den USA und Russland kühlen sich weiter ab. Es werde kein Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit seinem US-Kollegen Barack Obama am Rande des G-20-Gipfels in St. Petersburg geben, erklärte der Kreml-Berater Juri Uschakow am Freitag laut russischen Nachrichtenagenturen. Eine solche Begegnung müsse in Moskau stattfinden, sagte Uschakow zur Begründung. Das Weiße Haus hatte am Mittwoch eine Zusammenkunft der Präsidenten in der russischen Hauptstadt vor dem G-20-Gipfel Anfang September abgesagt.