Nullnummer gegen Plowdiw: Stuttgart in Playoffs der Europa League

Aspach (dpa) - Der VfB Stuttgart hat sich nur mit Mühe für die Playoffs der Europa League qualifiziert. Ein mageres 0:0 gegen Botew Plowdiw am Donnerstag vor 7000 Zuschauern in Aspach reichte dem schwäbischen Fußball-Bundesligist nach dem 1:1 im Hinspiel beim bulgarischen Tabellenführer. In die schwäbische Provinz musste der VfB ausweichen, da in der Heimstätte Mercedes-Benz-Arena bereits die Vorbereitungen für das Konzert von Popstar Robbie Williams liefen. Die Playoffs am 22. und 29. August werden an diesem Freitag (13.30 Uhr) im schweizerischen Nyon ausgelost. Neben dem VfB ist auch Eintracht Frankfurt im Lostopf.

Britta Heidemann happy über Bronze und zehnte WM-Medaille

Budapest (dpa) - Britta Heidemann bleibt auch ohne WM-Gold die "Grande Dame" des Degenfechtens und auf den Planchen der Fechtwelt einfach top. Bronze von Budapest war für die Olympia-Zweite die zehnte Weltmeisterschafts-Medaille einer wundervollen und langen Karriere. Das 9:15 im Halbfinale gegen die Russin Anna Siwkowa, die das Schlussgefecht gegen Julia Beljajewa aus Estland 14:15 verlor, tat der großen Freude im deutschen Tross und von Heidemann selbst überhaupt keinen Abbruch: "Bronze ist okay. Ich war hungrig und motiviert."

DFB unterschreibt Vertrag mit NADA über Dopingkontrollen

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Fußball ist seinem Ziel, in dieser Saison erstmals Blutkontrollen einzuführen, einen Schritt nähergekommen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) unterschrieb am Donnerstag einen entsprechenden Vertrag mit der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA), bestätigte der Verband auf dpa-Anfrage. Im Rahmen der Vereinbarung ist die NADA für die Durchführung der Trainingskontrollen zuständig, der DFB für die Proben nach den Spielen.

Katinka Hosszu schwimmt weitere Lagen-Weltrekorde - Deibler Dritter

Eindhoven (dpa) - Katinka Hosszu ist beim Kurzbahn-Weltcup in Eindhoven zu ihren Lagen-Weltrekorden drei und vier geschwommen. Die 24-jährige Ungarin unterbot am Donnerstag über die 100 Meter die bisherige Bestzeit gleich zweimal. Am Mittwoch hatte Hosszu den Weltrekord über 200 Meter Lagen ebenfalls zweimal geknackt.

HSV-Sportdirektor wehrt sich gegen Erpressungsvorwurf von Scharner

Hamburg (dpa) - HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer hat sich gegen den Erpressungsvorwurf des ausgemusterten Profis Paul Scharner gewehrt. "Man weiß ja, dass der Paul manchmal etwas anders tickt", sagte Kreuzer am Donnerstagabend am Rande einer Veranstaltung im Hamburger Stadion.

Golfprofi Siem verpatzt Start bei PGA Championship

Rochester (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat den Start in das vierte Major-Turnier des Jahres verpatzt. Der 33 Jahre alte Ratinger spielte am Donnerstag zum Auftakt der 95. PGA Championship in Rochester/New York nur eine 73er-Runde. Siem musste auf dem schweren Par-70-Kurs des Oak Hill Country Clubs gleich fünf Bogeys hinnehmen. Mit zwei Birdies auf den Spielbahnen 12 und 17 sorgte der 64. der Weltrangliste dafür, dass es kein richtiger Fehlstart wurde.

Wimbledon-Sieger Murray in Montréal ausgeschieden

Montréal (dpa) - Wimbledon-Sieger Andy Murray ist beim Masters-Tennisturnier in Montréal ausgeschieden. Der Brite verlor am Donnerstag bei dem mit 3,5 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in Kanada im Achtelfinale mit 4:6, 3:6 gegen den Letten Ernests Gulbis.