Sindelfingen (dpa) – Eine 87-Jährige hat in Sindelfingen eine 86 Jahre alte Freundin mit dem Auto überfahren. Die beiden Frauen waren gemeinsam mit dem Wagen unterwegs. Am Ziel angekommen, stieg die Jüngere dann aus und die 87-Jährige wollte das Auto in eine Parklücke manövrieren. Dabei habe sie dann Gas und Bremse verwechselt und sei auf den Gehweg gerast, wo ihre Freundin stand, teilte die Polizei mit. Die Frau sei kurz danach im Krankenhaus gestorben.