Washington (AFP) - (AFP) US-Präsident Barack Obama will einem Regierungsvertreter zufolge noch am Freitag erklären, wie er die umstrittenen US-Überwachungsprogramme reformieren möchte. Ziel der Maßnahmen sei es, "mehr Transparenz zu schaffen und das öffentliche Vertrauen wiederherzustellen", sagte ein mit den Plänen vertrauter Mitarbeiter des Weißen Hauses. Für 15.00 Uhr Ortszeit (21.00 Uhr MESZ) wurde eine Pressekonferenz in Washington angesetzt.