Mainz (dpa) - Zum Bundesliga-Spiel Mainz 05 gegen VfB Stuttgart am Sonntag sollen zumindest mehr S-Bahnen Richtung Mainz fahren. Das sagte eine Bahnsprecherin. Ein Fahrdienstleiter habe sich bereiterklärt, für einen kurzen Zeitraum am Sonntag zusätzlich im Stellwerk zu arbeiten, damit das höhere Reiseaufkommen im Zusammenhang mit dem Fußballspiel besser bewältigt werden kann. Von 15 Fahrdienstleitern sind zurzeit wegen Krankheit und Urlaubs nur acht im Dienst, weshalb der Mainzer Hauptbahnhof weniger angefahren werden kann.