Bagdad (AFP) - (AFP) Bei einer Serie von Bombenanschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Samstagabend mindestens 25 Menschen getötet worden. Nach Angaben von Polizei und Rettungskräften explodierten in mehreren Stadtvierteln nahezu zeitgleich insgesamt acht Autobomben. Vor allem waren schiitische Stadtteile betroffen.