Ingolstadt (dpa) - Zwei Mädchen haben in Esslingen ein Auto gestohlen und sind tagelang damit durch Deutschland gefahren. Ein Ende fand ihre Fahrt erst, als sie am Freitagabend im bayerischen Ingolstadt einen Unfall verursachten, wie die Polizei mitteilte. Die beiden 14- und 17-Jährigen hatten dort ein Auto angefahren und sich dann eine Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch die Stadt geliefert. Die 17-Jährige, die den Polizisten Widerstand leistete, kam in die Jugendpsychiatrie. Die 14-Jährige wurde in ein Heim gebracht.