Bukarest (AFP) Touristen können künftig den Ort besichtigen, an dem der rumänische Diktator Nicolae Ceausescu und seine Frau Elena 1989 hingerichtet wurden. Die instand gesetzte Kaserne werde ab September öffentlich zugänglich sein, berichtete die Nachrichtenagentur Mediafax am Samstag. "Besucher können die Mauer sehen, an der die Ceausescus erschossen wurden", sagte der Direktor der Museumsanlage in Targoviste in Zentral-Rumänien, Ovidiu Carstina.