Freetown (AFP) - (AFP) Beim Einsturz einer Brücke im westafrikanischen Sierra Leone sind am Freitag mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Die jahrzehntealte Brücke, die den Westen mit dem Zentrum der Hauptstadt Freetown verbindet, sei infolge heftigen Regens am frühen Morgen zusammengebrochen, erklärte die Polizei. Demnach wurden am Unglücksort sechs Leichen gefunden.