Köln weiter ohne Sieg - Ingolstadt bleibt punktlos

Paderborn (dpa) - Wie in der Vorsaison kommt der 1. FC Köln in der 2. Fußball-Bundesliga nicht aus den Startlöchern. Der Aufstiegsanwärter musste sich am Samstag mit einem 1:1 (0:1) beim SC Paderborn begnügen und wartet nach drei Spielen weiter auf den ersten Sieg. Gar noch ohne Punkt ist weiterhin der FC Ingolstadt. Das Team von Trainer Marco Kurz unterlag zu Hause gegen Aufsteiger Karlsruher SC mit 0:2 (0:0). Kiplagat verteidigt Marathon-Titel bei Leichtathletik-WM

Moskau (dpa) - Die Kenianerin Edna Kiplagat hat als erste Marathon-Weltmeisterin ihren Titel verteidigt. Die 33-Jährige gewann am Samstag zugleich die erste Goldmedaille bei den Leichtathletik-Titelkämpfen in Moskau. Sie setzte sich nach 2:25:44 Stunden auf der klassischen 42,195-Kilometer-Distanz durch. Zweite wurde die Italienerin Valeria Straneo in 2:25:58 vor der Japanerin Kayako Fukushi (2:27:45). Eine Deutsche war nicht am Start. Zehnkämpfer Schrader WM-Zweiter - Behrenbruch tut sich schwer

Moskau (dpa) - Der Leverkusener Michael Schrader ist stark in den Zehnkampf bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau gestartet. Nach drei Disziplinen am Samstag lag er mit 2707 Punkten hinter Olympiasieger Ashton Eaton (USA/2755) auf dem zweiten Platz der Gesamtwertung. Dagegen tat sich Europameister Pascal Behrenbruch zum WM-Auftakt schwer. Der 28-Jährige aus Frankfurt/Main rangiert mit 2574 Punkten nur auf dem neunten Platz. Eine Position vor ihm steht Rico Freimuth aus Halle/Saale mit 2595 Zählern.

Beachvolleyball: Zwei deutsche Damen-Teams im Viertelfinale

Berlin (dpa) - Zwei deutsche Frauen-Teams stehen im Viertelfinale des Grand-Slam-Turniers der Beachvolleyballer in Berlin. Nach den topgesetzten Lokalmatadoren Katrin Holtwick und Ilka Semmler schafften am Samstag auch die EM-Dritten Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) den Einzug in die Runde der besten acht Mannschaften. Die wird überraschend von den europäischen Teams dominiert. Die Beachvolleyball-Großmächte Brasilien und USA sind mit nur je einem Duo noch dabei. Herrensäbelteam verliert WM-Viertelfinale gegen Russland

Budapest (dpa) - Bitteres Aus gegen den Titelverteidiger: Das deutsche Herrensäbelteam ist bei den Fecht-Weltmeisterschaften in Budapest im dramatischen Viertelfinale mit 43:45 an Russland gescheitert. Das Dormagener Quartett Nicolas Limbach, Benedikt Wagner, Max Hartung und Matyas Szabo hatte sich mit einem mühelosen 45:13 über Kuwait und einem nur anfangs gefährdeten 45:26 gegen Kanada für die Runde der besten acht Mannschaften qualifiziert. Deutsche Florettdamen scheitern erneut im WM-Achtelfinale

Budapest (dpa) - Deutschlands Florettdamen mit Einzel-Silbermedaillengewinnerin Carolin Golubytskyi sind bei den Weltmeisterschaften in Budapest im Achtelfinale ausgeschieden. Gegen den Weltranglistenneunten China gab es am Samstag ein unerwartetes 39:40 nach Verlängerung. Damit muss Deutschland wie schon vor zwei Jahren in Catania auf Sizilien in die Runde um die Plätze neun bis 16. Golfprofi Kaymer verbessert sich bei PGA Championship auf Rang neun

Rochester (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hält bei der 95. PGA Championship in Rochester/New York weiter Anschluss an die Spitze. Der 28-Jährige aus Mettmann spielte am Freitag (Ortszeit) erneut eine starke 68er-Runde und lag zur Halbzeit des Major-Turniers mit insgesamt 136 Schlägen auf dem geteilten neunten Rang. Vor den beiden Schlussrunden im Oak Hill Country Club hat der PGA-Championship-Sieger von 2010 fünf Schläge Rückstand auf den führenden Jason Dufner aus den USA. Ausgeschieden ist Marcel Siem. Der Ratinger scheiterte mit 145 Schlägen um zwei Zähler am Cut (143).