Kairo (AFP) - (AFP) Bei den blutigen Zusammenstößen in Ägypten sind nach Angaben der Regierung innerhalb von drei Tagen insgesamt 57 Polizisten getötet worden. Diese Zahl nannte am Samstag ein Regierungssprecher in Kairo, der zugleich von landesweit mindestens 173 Toten innerhalb von 24 Stunden sprach.