Berlin (AFP) - (AFP) SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück stellt für den Fall seines Wahlsieges Steuersenkungen in Aussicht. Den Umfang machte er in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" aber von Mehreinnahmen durch eine verstärkte Bekämpfung des Steuerbetrugs abhängig: "Ganz wichtig ist mir die Bekämpfung der Steuerhinterziehung. Da werde ich als Kanzler die Kavallerie satteln. Je erfolgreicher wir dabei sind, desto eher können Steuersätze auch gesenkt werden."