Berlin (AFP) Der Vertreter der syrischen Opposition in Deutschland, Mouaffaq Nyrabia, hat dem Westen vorgeworfen, durch Untätigkeit den Konflikt in Syrien zu verschärfen. Erst die mangelnde Unterstützung westlicher Staaten für die säkulare und demokratische Opposition habe radikale islamistische Gruppen wie die Al-Nusra-Front in Syrien stark gemacht, sagte der Repräsentant der Syrischen Nationalen Koalition (SOC) in Berlin im Gespräch mit der Nachrichtenagentur AFP. Dies sei "das Verbrechen unserer Freunde im Westen".