Köln (SID) - Am zweiten Spieltag in der Fußball-Bundesliga stehen gleich sieben Partien auf dem Programm. Ab 15.30 Uhr kann Bayern-Trainer Pep Guardiola beim Auswärtsspiel in Frankfurt erstmals auf seinen Neuzugang Mario Götze zurückgreifen. Außerdem reist Leverkusen nach Stuttgart, Wolfsburg empfängt Schalke 04, und Werder Bremen trifft auf den FC Augsburg. Freiburg empfängt starke Mainzer, Hoffenheim ist beim Hamburger SV gefordert. Am Abend treffen ab 18.30 Uhr Mönchengladbach und Hannover aufeinander.

Zum Auftakt der Hockey-EM im belgischen Boom treffen die deutschen Hockey-Damen ab 12.00 Uhr auf Schottland. Nach zwei Vizetiteln in Folge hofft die Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders auf das zweite EM-Gold nach 2007. Bei den Herren trifft Olympiasieger und Titelverteidiger Deutschland ab 20.00 Uhr auf Gastgeber Belgien.

Bei der Leichtatletik-WM in Moskau greift Sprint-König Usain Bolt um 18.05 Uhr im Finale über 200 m nach der nächsten Goldmedaille. Davor stehen bei den Männern die Entscheidungen im Marathon und im Speerwerfen auf dem Programm. Marie-Laurence Jungfleisch (LAV Tübingen) hat im Hochsprungfinale der Frauen nur Außenseiterchancen. Außerdem werden die neuen Weltmeisterinnen über 5000 m, 100 m Hürden und 4 x 400 m gesucht.