Hamburg (AFP) Dreieinhalb Wochen vor der Bundestagswahl müssen die Grünen einen Umfrage-Dämpfer hinnehmen: Im neuen "Stern-RTL-Wahltrend" des Instituts Forsa, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, verlor die Partei zwei Punkte im Vergleich zur Vorwoche und kam somit lediglich auf elf Prozent. Das war der schlechteste Wert für die Grünen seit Oktober 2012.