Nürnberg (AFP) - (AFP) Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist im August stabil geblieben: Der Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA) veränderte sich gegenüber Juli nicht und liegt wie im Vormonat bei 148 Punkten, wie die Behörde in Nürnberg am Mittwoch mitteilte. Allerdings scheine sich der Eindruck zu bestätigen, dass der seit Anfang 2012 rückläufige Trend zu Ende geht, betonten die Arbeitsmarktstatistiker: Die zuletzt wieder positiveren wirtschaftlichen Ergebnisse trügen dazu bei, dass die Unternehmen wieder stabil neue Mitarbeiter nachfragten. Mit wachsender Beschäftigtenzahl steige auch die Fluktuation und damit der Bedarf, Mitarbeiter zu ersetzen.