London (dpa) - Schauspielerin Catherine Zeta-Jones und ihr Ehemann Michael Douglas wollen einem BBC-Bericht eine Auszeit nehmen. Das Paar wolle sich Zeit nehmen, "um an der Ehe zu arbeiten", berichtet der Sender unter Berufung auf eine Sprecherin der britischen Schauspielerin. Zeta-Jones und Douglas sind seit 13 Jahren verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder. Zuletzt hatten beide gesundheitliche Probleme. Zeta-Jones leidet unter manischer Depression, während Douglas Kehlkopfkrebs besiegte.