Mexiko-Stadt (AFP) Bei dem Zugunglück im Südosten Mexikos sind am Sonntag nach jüngsten Angaben mindestens neun Menschen getötet und 18 weitere verletzt worden. Bei den Bergungsarbeiten seien drei weitere Leichen gefunden worden, teilten die Behörden am Dienstag mit. Sechs Leichen seien nach Honduras überführt worden.