London (AFP) Der langjährige BBC-Moderator Rolf Harris ist am Donnerstag wegen sexueller Belästigung von Minderjährigen angeklagt worden. Dem 83-Jährigen werden mindestens neun Übergriffe auf zwei Mädchen vorgeworfen, die zum Zeitpunkt der mutmaßlichen Taten noch keine 16 Jahre alt waren, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Außerdem beschuldigten ihn die Ankläger, im vergangenen Jahr und zuvor obszöne Fotos von Kindern gemacht zu haben.