Istanbul (AFP) Die türkische Regierung hat den Abschlussbericht des Bundestags-Untersuchungsausschusses zu den Verbrechen der rechtsextremen Terrorzelle NSU als "wichtigen Schritt" gewürdigt. Die Hinweise des Ausschusses auf das Versagen von Polizei und Geheimdienst könnten einen Beitrag zur besseren Bekämpfung des Rechtsextremismus leisten, erklärte das Außenministerium am Mittwochabend in Ankara.