Brüssel (AFP) EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat Russland aufgefordert, sich im Syrien-Konflikt für eine diplomatische Lösung einzusetzen. "Wir müssen die Konfliktparteien an den Verhandlungstisch bringen", sagte Van Rompuy am Donnerstag laut Redetext im russischen St. Petersburg. "Russland spielt dabei eine Schlüsselrolle."