Berlin (AFP) Zwei Zugunfälle in Thüringen und Bremen haben am Donnerstag den Bahnverkehr beeinträchtigt. Am Saalfelder Bahnhof kollidierte ein Nahverkehrszug am Vormittag mit einem Intercity, wie eine Bahn-Sprecherin in Leipzig sagte. Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand.