Los Angeles/Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Jane Lynch (53) hat jetzt ihren eigenen Stern in Hollywood.

Der Star aus der US-Fernsehserie "Glee" enthüllte die Plakette auf dem berühmten Walk of Fame am Mittwoch (Ortszeit) - und zwar mit einer kleinen Macke: Bei Twitter hatte Lynch vor der Zeremonie geschrieben, sie habe sich nachts die Nase an der Autotür gestoßen und nun müsse beste Arbeit beim Make-up geleistet werden. Die Veranstalter lobten Lynch in einer Mitteilung als eine der lustigsten Schauspielerinnen Hollywoods.

Seit 2009 macht Lynch in der Musical-Fernsehserie "Glee" in der Rolle der zynischen Cheerleader-Trainerin Sue Sylvester Furore und erhielt dafür einen Golden Globe. Sie stand auch für Filme wie "Jungfrau (40), männlich, sucht…" oder "Julie & Julia" vor der Kamera.

Walk of Fame

Lynch bei Twitter