Berlin (AFP) In Deutschland werden immer weniger Autos geklaut. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 18.063 Autodiebstähle registriert worden, teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Mittwoch in Berlin mit. Im Vergleich zum Vorjahr sei dies ein Minus von acht Prozent, im Vergleich zu 2002 habe sich die Zahl sogar fast halbiert. Die Entschädigungssumme belief sich nach GDV-Angaben 2012 auf 242,4 Millionen Euro.