Harare (AFP) - (AFP) In Simbabwe ist am Mittwoch das neue Kabinett des umstrittenen Staatschefs Robert Mugabe vereidigt worden. Die Opposition um seinen Rivalen Morgan Tsvangirai bezeichnete die von dem 89-Jährigen ernannten Minister als "Totholz". In einer Mitteilung hieß es, der seit 33 Jahren regierende Mugabe setze weiter auf einen "Haufen müder Politiker".