Washington (AFP) Im US-Bundesstaat Oklahoma ist am Dienstagabend ein 61-jähriger Mann wegen Ermordung und Vergewaltigung einer jungen Frau im Jahr 1979 hingerichtet worden. Der Afroamerikaner wurde im Gefängnis von McAlester durch eine Giftspritze getötet, wie ein Sprecher der Strafvollzugsbehörden mitteilte. Er war 1999 für die Vergewaltigung und den Mord an einer 24-jährigen Südkoreanerin zwanzig Jahre zuvor in der Stadt Tulsa zum Tode verurteilt worden.