Ulm (AFP) Bei einem schweren Verkehrsunfall im baden-württembergischen Langenau nahe Ulm sind in der Nacht zum Sonntag 18 Menschen verletzt worden. Zwei Menschen schwebten in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Demnach stieß eine 19-jährige Autofahrerin mit vier Mitfahrern in ihrem Wagen ungebremst mit einem Kleinbus mit 13 Insassen zusammen.