Bad Homburg (AFP) Eine Woche vor der Landtagswahl in Hessen hat die FDP sich auf eine Koalition mit der CDU festgelegt. Die Liberalen schlossen am Samstag auf einem Parteitag in Bad Homburg zugleich eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen aus. "Wir treten ohne Netz und doppelten Boden an", erklärte FDP-Landeschef Jörg-Uwe Hahn. Er warf SPD und Grünen vor, sich "längst auf ein Bündnis mit den Linken" verständigt zu haben.