München (SID) - Bayern Münchens Torwart Manuel Neuer hat beim 2:0 gegen Hannover 96 zum 100. Mal in seiner Bundesliga-Karriere zu null gespielt. Der Fußball-Nationaltorhüter benötigte für diese Marke 225 Einsätze. Mit 27 Jahren ist der frühere Schalker der jüngste Schlussmann in der Geschichte der Eliteklasse, der diesen Meilenstein erreichte. "Das wusste ich nicht. Ich habe nicht mitgezählt und auch nirgendwo davon gelesen. Da ist noch Luft nach oben", sagte Neuer bei Sky.