New York (AFP) Beim Versuch, einen verdächtigen Mann zu überwältigen, haben Polizisten am belebten Times Square in New York zwei Passantinnen angeschossen. Wie die Polizei der US-Ostküstenmetropole am Sonntag mitteilte, gingen die Beamten am Samstagabend gegen einen offenbar geistig verwirrten 35-jährigen Mann vor, der inmitten des dichten Verkehrs immer wieder vor fahrende Autos lief.