München (dpa) - In Bayern kann die CSU mit ihrem Vorsitzenden Horst Seehofer künftig wieder allein regieren. Nach den Prognosen von ARD und ZDF von 18.00 Uhr kam sie bei der Landtagwahl am Sonntag auf knapp unter 50 Prozent der Stimmen, was klar für eine Mehrheit der Mandate reichen dürfte. Die bis mitregierende FDP fliegt demnach aus dem Landtag.