Moskau (AFP) - (AFP) Neun Monate nach einem schweren Säureanschlag ist der künstlerische Leiter des weltberühmten Bolschoi-Balletts, Sergej Filin, an seinen Arbeitsplatz in Moskau zurückgekehrt und hat sein Ensemble begrüßt. "Ich bin so glücklich, euch zu sehen", sagte Filin. "Mir geht es gut, aber die Behandlung geht noch weiter."