Berlin (AFP) Kurz vor der Bundestagswahl ist das Interesse der Bürger an Internet-Informationen über politische Themen und Kandidaten offenbar gestiegen. Das zeigten wachsende Unterstützerzahlen für Spitzenpolitiker in sozialen Netzwerken sowie zahlreiche Informationsabrufe bei Suchmaschinen und Onlinelexika, teilte der Hightech-Verband Bitkom am Mittwoch in Berlin mit. So habe Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die Zahl ihrer Anhänger bei Facebook in den vergangenen 30 Tagen um 21.700 auf 360.500 gesteigert. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gewann demnach bei Facebook 15.600 Fans hinzu und zählt nun 50.200 Anhänger.