New York (AFP) Eine neue Version des Dreamliners von Boeing, die 787-9, hat am Dienstag erfolgreich ihren ersten Testflug absolviert. Die Maschine habe nach einem etwa fünfstündigen Flug am späten Abend auf einem Boeing-Flughafen südlich von Seattle im US-Bundesstaat Washington aufgesetzt, teilte das US-Luftfahrtunternehmen mit. Die 787-9 soll Mitte 2014 von der neuseeländischen Fluggesellschaft Air New Zealand in Betrieb genommen werden.