Berlin (AFP) - (AFP) Der Chef der Anti-Euro-Partei AfD, Bernd Lucke, hat das Abschneiden seiner Gruppierung als Denkzettel für die etablierten Parteien gewertet. Es sei ein "kräftiges Zeichen des Widerspruchs", dass die AfD wenige Monate nach ihrer Gründung an die Fünf-Prozent-Marke herangekommen sei, sagte Lucke am Sonntag in Berlin. "Wir haben die anderen Parteien das Fürchten gelehrt."