Berlin (AFP) Bei der Bundestagswahl haben diesmal mehr Bürger ihre Stimme abgegeben als vor vier Jahren. Die Wahlbeteiligung lag laut ARD-Hochrechnung vom Sonntagabend bei 73 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2009 hatten nur 70,8 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, dies war bislang der schlechteste Wert.