Berlin (AFP) - (AFP) Nach der historischen Wahlniederlage der FDP hat Parteichef Philipp Rösler politische Konsequenzen angekündigt. "Das ist die bitterste, die traurigste Stunde in der Geschichte dieser Freien Demokratischen Partei", sagte Rösler am Sonntagabend nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen in Berlin. Es sei ihm trotz einiger Erfolge bei Landtagswahlen nicht gelungen, einen Aufbruch auch für die Bundestagswahl zu erzeugen. "Deshalb werde ich persönlich natürlich auch politisch dafür die notwendige Verantwortung übernehmen."