Nairobi (AFP) Die islamistischen Angreifer in Nairobi haben am frühen Sonntagmorgen weiterhin mehrere Geiseln "an verschiedenen Orten" des Einkaufszentrums festgehalten. Die Anzahl der Geiseln sei "noch immer unklar, aber sie sind an verschiedenen Orten", schrieb das Nationale Katastrophenzentrum im Internetdienst Twitter. Die oberen Stockwerke der Shopping Mall seien zudem "gesichert". Bislang sei es aber nicht gelungen, mit den Geiselnehmern in Kontakt zu treten.