New York (AFP) Der UN-Sicherheitsrat hat den tödlichen Überfall auf ein Einkaufszentrum in der kenianischen Hauptstadt Nairobi "auf das Schärfste" verurteilt. Das Gremium sprach in einer einvernehmlichen Erklärung am Samstag (Ortszeit) von einem "Terrorangriff" und betonte, "alle Formen des Terrorismus" müssten bekämpft werden. Mit den Betroffenen und der kenianischen Regierung zeigte sich das Gremium "in dieser schwierigen Zeit" solidarisch.