Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) braucht nach jüngsten Hochrechnungen wohl doch einen Regierungspartner. Weder ARD noch ZDF sahen am späten Abend noch eine absolute Mehrheit für CDU und CSU, die sich zuvor angedeutet hatte.

Informationen Bundeswahlleiter

Zwischenstand der Auszählung

Wahlberechtigte

Wahlberechtigte nach Ländern

Wahlprogramm CDU/CSU

Wahlprogramm SPD

Wahlprogramm FDP

Wahlprogramm Grüne

Wahlprogramm Linke

Wahlprogramm Piraten

Wahlprogramm AfD