Berlin (AFP) - (AFP) Nach dem Wahldebakel der FDP werden in der Partei Rücktrittsforderungen gegen Parteichef Philipp Rösler laut. Der hessische Landesvorsitzende Jörg-Uwe Hahn sprach sich am Montag dafür aus, noch in diesem Jahr Parteivize Christian Lindner zum neuen Chef der Bundes-FDP zu wählen. "Ich werde Christian Lindner unterstützen", sagte Hahn vor Beginn einer Vorstandssitzung in Berlin. Auf Lindner komme in der jetzigen Situation eine besondere Verantwortung zu. "Wir müssen uns neu aufstellen und neu ausrichten", sagte Hahn.