Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktienindizes haben in ruhigem Handel leicht zugelegt. Ohne entscheidende Impulse hielten sich Anleger weitgehend zurück, sagten Börsianer.

Auch der fünfte Anstieg beim wichtigen Ifo-Geschäftsklimaindex nacheinander konnte die Laune nicht spürbar heben - das Plus konnte Experten zufolge nicht positiv überraschen. Der Dax gewann am Ende 0,34 Prozent auf 8664,60 Punkte, nachdem er am Vortag nach der Bundestagswahl noch Punkte hatte abgeben müssen.

Der MDax mittelgroßer Werte kletterte um 0,11 Prozent auf 14 981,99 Zähler. Der Technologie-Auswahlindex TecDax stieg um ebenfalls 0,11 Prozent auf 1071,75 Punkte.