Athen (AFP) Die Staatsbediensteten in Griechenland sind am Dienstag zum zweiten Mal seit Monatsbeginn in einen zweitägigen Streik getreten. Zu dem Arbeitskampf, der sich gegen die rigide Sparpolitik der Regierung und Stellenstreichungen in Staatssektor richtet, hatte die Gewerkschaft des Öffentlichen Dienstes, Adedy, aufgerufen.