München (dpa) - Das Münchner Ifo Institut für Wirtschaftsforschung legt heute den Geschäftsklimaindex für September vor.

Experten gehen davon aus, dass sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft bereits zum fünften Mal in Folge verbessert hat. Volkswirte rechnen im Schnitt mit einem Anstieg des Konjunkturbarometers von 107,5 Punkten im Vormonat auf 108,0 Punkte. Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Er wird monatlich aus der Befragung von rund 7000 Unternehmen aus Industrie, Bauwirtschaft, Einzel- und Großhandel ermittelt.

Ifo Institut zur Ermittlung des Index

Ifo Institut über die Bedeutung des Index

Zeitreihe des Ifo-Index