Moskau (AFP) Eine in ihrer Haft hungerstreikende Musikerin der russischen Punkband Pussy Riot ist in Einzelhaft verlegt worden: Nadeschda Tolokonnikowa sitze aber nicht in einer "Strafzelle" ein, sagte ein Sprecher der zuständigen Gefängnisverwaltung am Dienstag der Nachrichtenagentur Interfax. Die 23-jährige Tolokonnikowa befinde sich in einer "Zelle mit komfortablen Bedingungen, sieben Quadratmeter groß, mit Schlafbereich, Kühlschrank und Toilette".