New York (AFP) - (AFP) Zwischen US-Präsident Barack Obama und dem neuen iranischen Staatschef Hassan Ruhani findet kein Treffen am Rande der UN-Generaldebatte in New York statt. Ein US-Regierungsvertreter sagte am Dienstag, dass Washington "informelle Diskussionen" der beiden Politiker angeboten habe. Das habe sich aber "zu diesem Zeitpunkt" als "zu kompliziert" für die iranische Seite herausgestellt.