Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Aktienindizes sind am Donnerstag freundlich gestartet. Der Dax gewann in den ersten Minuten 0,26 Prozent auf 8688 Punkte. Nachdem der deutsche Leitindex zum Wochenstart zunächst seine Kursgewinne durch das überraschende «Ja» der Fed zur anhaltenden Geldschwemme in den USA aufgebraucht hatte, strebt er nun wieder Richtung Allzeithoch über 8770 Punkten.

Der MDax mittelgroßer Werte rückte im frühen Geschäft um 0,32 Prozent vor auf 15 550 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 zeigte sich mit plus 0,09 Prozent ebenfalls freundlich. Der Technologie-Index TecDax gab dagegen 0,03 Prozent ab auf 1077 Punkte.