Frankfurt/Main (AFP) Ein IC der Deutschen Bahn ist gleich an zwei aufeinander folgenden Tagen trotz eines vorgesehenen Stopps am südhessischen Heppenheim vorbeigerauscht. Der Zug sei vergangene Woche am Bahnhof entgegen des Fahrplans durchgefahren, bestätigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag in Frankfurt am Main einen Bericht des "Darmstädter Echo". Der IC von Stuttgart in Richtung Frankfurt habe in beiden Fällen aufgrund eines menschlichen Fehlverhaltens nicht gehalten.