Stockholm (AFP) Der scheidende Lufthansa-Chef Christoph Franz hat eine mögliche Übernahme der skandinavischen Fluggesellschaft SAS ins Spiel gebracht. Die Lufthansa könne eventuell prüfen, ob ein Kauf machbar sein könnte, sagte Franz der schwedischen Zeitung "Svenska Dagbladet" vom Donnerstag. SAS-Chef Rickard Gustafson habe einen wirklich beeindruckenden Job gemacht, SAS habe viele Dinge verbessert.