Hamburg (AFP) Die diesjährige Weinernte der Hamburger Bürgerschaft ist durch einen Pilz vernichtet worden. Die Lese müsse komplett ausfallen, teilte das Parlament am Donnerstag in der Hansestadt mit. Schuld an dem "Desaster" in dem kleinen Weinberg an einem Hang oberhalb der berühmten St. Pauli-Landungsbrücken sei die Pilz-Krankheit Peronospora, mit der Winzer in ganz Deutschland zu kämpfen hätten.